hint home


Produkte & Services

Internationaler Handel

Der internationale Handel umfasst 4 Teilbereiche:

1. Inland:

Der internationaler Handel übernimmt den Vertrieb v. Fe Schrott der eigenen Läger sowie von Drittlieferanten an die inländischen Werke Marienhütte, Donawitz, Linz sowie Breitenfeld.

2. Import:

Die inländischen Werke Linz, Donawitz u. Breitenfeld werden mit ungarischen, slowakischen u. tschech. Fe Schrott versorgt.

3. Export:

Der internationale Handel ist für den Verkauf von Fe Schrott u. Metallen der firmeneigenen Läger verantwortlich. Zusätzlich wird Material von Drittlieferanten exportiert. Die primären Absatzländer sind Italien, Deutschland, Slowenien und Tschechien.

4. Transit:

Dieser Bereich umfasst den internationalen Handel von Fe Schrott, vorwiegend ex Tschechien, Slowakei u. Ungarn an die ital. Stahlwerke.


Kontakt

kontakt englischdeutsch agb kontakt impressum